Navigation Open Icon Nav Open Icon Arrow icon de Nav Login icon Fresh Icon Product Icon Nav message icon About us icon Nav questionmark icon

AGB

ALLGEMEINE GESCHÄFTSBEDINGUNGEN

  1. Allgemeines
  2. Über uns
  3. Ihr Kundenkonto
  4. Vertragsschluss
  5. Verwalten Ihres Abonnements und Ihrer Bestellungen
  6. Preise und Zahlungsbedingungen
  7. Unsere Produkte
  8. Liefer und Versandbedingungen
  9. Vertragslaufzeit, Kündigung, Gewährleistung, Rückerstattung
  10. Geld-Zurück Garantie
  11. Rabattangebote
  12. Unsere Haftung
  13. Freistellung bei Verletzung von Drittrechten
  14. Anwendbares Recht
  15. Alternative Streitbeilegung
  16. Widerrufsrecht

1. Allgemeines

1.1. Diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen (nachfolgend “AGB” oder “Bedingungen”) der HelloBello Tiernahrung GmbH (nachfolgend “Verkäufer” oder „Wir“, „uns“), gelten für alle Verträge, die ein Verbraucher oder Unternehmer (nachfolgend “Kunde” oder „Sie“, „Ihnen“) mit dem Verkäufer hinsichtlich der vom Verkäufer auf seiner Website dargestellten Waren und/oder Leistungen abschließt. Hiermit wird der Einbeziehung von eigenen Bedingungen des Kunden widersprochen, es sei denn, es ist etwas anderes vereinbart.

1.2. Für Verträge über die Lieferung von Gutscheinen gelten diese AGB entsprechend, sofern nicht ausdrücklich etwas Abweichendes geregelt ist.

1.3. Verbraucher im Sinne dieser AGB ist jede natürliche Person, für die das Rechtsgeschäft nicht zum Betrieb ihres Unternehmens gehört. Unternehmer im Sinne dieser AGB ist eine natürliche oder juristische Person oder eine rechtsfähige Personengesellschaft, für die das Rechtsgeschäft zum Betrieb ihres Unternehmens gehört.

1.4. Bitte lesen Sie diese AGB sorgfältig. Wenn Sie diesen Bedingungen nicht zustimmen, nutzen Sie unsere Website bitte nicht, richten Sie kein Konto ein, geben Sie keine Informationen über die Website ein und bestellen Sie keine Produkte bei uns online. Bitte beachten Sie, dass Sie die vorliegenden AGB akzeptieren müssen, wenn Sie Produkte von uns bestellen möchten.

1.5. Wir behalten uns das Recht vor, die vorliegenden AGB zu ändern. Jedes Mal, wenn Sie unsere Website nutzen oder Produkte von uns kaufen möchten, lesen Sie bitte die aktuelle Version, um sicherzustellen, dass Sie mit den zu diesem Zeitpunkt geltenden Bedingungen einverstanden sind. Wenn Sie ein aktives Abonnement bei uns haben und den späteren Änderungen dieser Bedingungen nicht zustimmen, müssen Sie Ihr Abonnement kündigen. Informationen zur Kündigung finden Sie unter Punkt 9.

2. Über uns

2.1. Von wem die Website betrieben wird
www.hellobello.at, www.hellobello.de, www.hellobello.dog sind Websites (nachfolgend „Website“), die von HelloBello Tiernahrung GmbH betrieben werden, einem in Österreich unter der Firmennummer 518903v registrierten Unternehmen mit Sitz in Garnisongasse 4/11, 1090 Wien. Unsere Umsatzsteuer-Identifikationsnummer lautet ATU74738956.

2.2. So erreichen Sie uns
Wenn Sie sich in Österreich befinden, können Sie uns kontaktieren, indem Sie uns an support@hellobello.at schreiben, uns unter (+43) 1 9977289  anrufen oder über den Live-Chat, via WhatsApp oder die Formularübermittlung über die Website Kontakt aufnehmen.

2.3. Wie wir Sie kontaktieren dürfen
Um Sie zu kontaktieren, schreiben wir Ihnen an die E-Mail-Adresse oder Postanschrift, die Sie uns in Ihrer Bestellung angegeben haben, oder rufen die Nummer an, die Sie als Teil Ihrer Kontodaten angegeben haben. „Schreiben“ umfasst E-Mails. Wenn wir in diesen Bedingungen die Wörter „schriftlich“ oder „geschrieben“ verwenden, bezieht sich dies auch auf E-Mails.

2.4. Änderungen an der Website

Änderungen an der Website bleiben uns vorbehalten. Wir garantieren nicht, dass unsere Website oder deren Inhalte immer verfügbar sind. Aus geschäftlichen und betrieblichen Gründen können wir die Verfügbarkeit unserer Website ganz oder teilweise aussetzen, zurückziehen oder einschränken. Wir werden versuchen, Sie rechtzeitig über alle größeren Änderungen oder Aussetzungen oder Rücknahmen zu informieren.

3. Ihr Kundenkonto

3.1. Registrierung im Kundenkonto

Um unsere Produkte zu erwerben und/oder unsere Leistungen in Anspruch zu nehmen, müssen Sie sich mit dem auf der Website beschriebenen Verfahren bei uns registrieren. Durch die Registrierung bei uns erstellen Sie ein Benutzerkonto (nachfolgend „Kundenkonto“) und einen eindeutigen Benutzernamen mit zugehörigen Informationen für Sie und Ihr(e) Hund(e). Dadurch erhalten Sie Zugriff auf verschiedene Funktionsbereiche im Kundenkonto, wo Sie Informationen bearbeiten und hinzufügen können und Produkte von uns kaufen können.

3.2. Ihre Kontodaten
Sie müssen sicherstellen, dass die Details Ihres Kundenkontos, einschließlich Ihres Benutzernamens, Passworts oder anderer Informationen vertraulich und sicher behandelt werden. Sie dürfen diese nicht an Dritte weitergeben. Sie müssen außerdem sicherstellen, dass alle Daten, die Sie uns im Zusammenhang mit Ihrem Kundenkonto zur Verfügung stellen, vollständig und korrekt sind, da dies unsere Fähigkeit zur Bereitstellung der bestellten Produkte beeinträchtigen kann.

3.3. Deaktivierung Ihres Kundenkontos
Wir haben das Recht, Ihr Kundenkonto jederzeit zu deaktivieren, wenn Sie unserer begründeten Ansicht nach gegen eine der Bestimmungen dieser Bedingungen verstoßen haben.

3.4. Unbefugter Zugriff
Ihr Kundenkonto ist nicht übertragbar und Sie können Ihr Kundenkonto nicht an eine andere Person abtreten oder übertragen. Wenn Sie wissen oder vermuten, dass jemand anderes als Sie Ihr Kundenkonto ohne Ihre Zustimmung benutzt, müssen Sie uns dies umgehend melden, indem Sie mit uns Kontakt aufnehmen, wie unter 2.2. beschrieben. 

3.5. Änderungen in Ihrem Kundenkonto
Sie sind für alle selbst getätigten Änderungen innerhalb Ihres Kundenkontos verantwortlich (einschließlich Änderungen der Daten über Ihren Hund, Änderungen des Abonnementplans, der Postanschrift und der Lieferintervalle). Alle Änderungen, die wir auf Ihren Wunsch in Ihrem Kundenkonto vornehmen sollen, unterliegen ebenfalls Ihrer Durchsicht und Zustimmung.

Sie müssen über 18 Jahre alt sein Unsere Website ist nur für Benutzer über 18 Jahre bestimmt. Durch die Registrierung eines Kundenkontos bei uns bestätigen Sie, dass Sie mindestens 18 Jahre alt sind.

4. Vertragsschluss

4.1. Vertragsangebot
Die  auf unserer Website  enthaltenen Produktbeschreibungen stellen keine verbindlichen Angebote unsererseits dar, sondern dienen zur Abgabe eines verbindlichen Angebots durch Sie. Ihr Angebot wird über das in unserer Website integrierte Online-Bestellformular abgegeben. Nachdem Sie die ausgewählten Waren und/oder Leistungen in den virtuellen Warenkorb gelegt und den elektronischen Bestellprozess durchlaufen haben, geben Sie durch Klicken des den Bestellvorgang abschließenden Buttons “Jetzt bezahlen” ein rechtlich verbindliches Vertragsangebot in Bezug auf die im Warenkorb enthaltenen Waren und/oder Leistungen ab.

4.2. Annahme des Angebots
Sie erhalten von uns nach der Bestellung eine Bestellbestätigung. Die Annahme Ihres Angebots erfolgt durch uns entweder

  • indem wir Ihnen eine Auftragsbestätigung in Textform (per E-Mail) übermitteln, wobei insoweit der Eingang der Auftragsbestätigung bei Ihnen maßgeblich ist, oder
  • indem wir Ihnen die bestellte Ware liefern, wobei insoweit der Eingang der Ware bei Ihnen maßgeblich ist.


Liegen mehrere der vorgenannten Alternativen vor, kommt der Vertrag in dem Zeitpunkt zustande, in dem eine der vorgenannten Alternativen zuerst eintritt. Nehmen wir Ihr verbindliches Angebot nicht an, so gilt dies als Ablehnung des Angebots mit der Folge, dass Sie nicht mehr an Ihre Willenserklärung gebunden sind.

Für den Vertragsschluss steht ausschließlich die deutsche Sprache zur Verfügung.

5. Verwalten Ihres Abonnements und Ihrer Bestellungen

5.1. Unser Abonnementservice
Wenn Sie einen Vertrag mit uns über die Lieferung eines oder mehrerer Produkte als Abonnement abgeschlossen haben, werden Ihnen diese Produkte in den von Ihnen angegebenen Intervallen regelmäßig gemäß diesen AGB zur Verfügung gestellt.

5.2. Änderungsfrist für Bestellungen bei bestehenden Abonnements (Stichtag und Stichzeit)
Gewünschte Änderungen in Bezug auf geplante Bestellungen von Abonnementprodukten müssen vor dem Stichtag und der Stichzeit in Ihrem Kundenkonto hinterlegt werden, damit diese für die nächste geplante Lieferung bereits wirksam werden. 

Stichtag & Stichzeit: immer am Sonntag um 23 Uhr MEZ vor Ihrer geplanten Lieferung (ausgenommen für Versand in KW52)
Wir behalten uns das Recht vor, Datum und Uhrzeit des Stichtags zu ändern und werden Sie über diese Änderung informieren. Nach Ablauf dieser Frist können Sie keine Änderungen mehr an Ihrer Bestellung vornehmen, einschließlich, aber nicht beschränkt auf Stornierungen, Adressänderungen, Zahlungsdetails und Lieferumfang.

Sie können die Änderungen entweder selbst im Kundenkonto vornehmen oder Sie kontaktieren uns wie in Punkt 2.2. beschrieben. Alle Änderungswünsche, die mittels Emails bis zum Stichtag/Stichzeit bei uns eingehen, werden rechtzeitig für die nächste geplante Lieferung wirksam

5.3. Bestellbestätigung, Rechnung, Versandbestätigung
Nach erfolgter Bestellung schicken wir Ihnen eine Bestellbestätigung per Email zu. Bei Versand der Ware erhalten Sie per Email zusätzlich eine Versandbestätigung, welche u.a. einen Link zum Download der PDF-Rechnung enthält. Zusätzlich wird jede Bestellung auf dem Kundenkonto archiviert und kann von Ihnen über Ihr Kundenkonto abgerufen werden.


5.4. Produkte ohne Abonnement
Wir stellen Ihnen auf der Website einige Produkte zur Verfügung, die Sie auch ohne ein Abonnement erwerben können. Diese Produkte werden auf der gleichen Grundlage wie unsere Abonnementprodukte verkauft und unterliegen diesen AGB.

5.5. Wenn wir Ihre Bestellung nicht annehmen können
Wenn wir Ihre Bestellung nicht annehmen können, werden wir Sie darüber informieren und Ihnen das Produkt möglicherweise nicht in Rechnung stellen. Gründe dafür können zum Beispiel sein, dass das Produkt nicht vorrätig ist, dass unsere Ressourcen unerwartet begrenzt sind oder aufgrund eines Fehlers in unserer Preisangabe oder der Produktbeschreibung.

6. Preise und Zahlungsbedingungen

6.1. Preise
Sofern sich aus der Produktbeschreibung nichts anderes ergibt, handelt es sich bei den angegebenen Preisen um Gesamtpreise, die die gesetzliche Umsatzsteuer enthalten. Gegebenenfalls zusätzlich anfallende Liefer- und Versandkosten werden in der jeweiligen Produktbeschreibung gesondert angegeben. Alle Änderungen zum erworbenen Produkt, welche Sie über Ihr Kundenkonto vornehmen, können den Preis Ihrer Bestellung ändern. Wir werden Ihnen diesen Preis anzeigen, sobald Sie diese Änderungen übermittelt haben.

6.2. Zahlungsmöglichkeiten
Ihnen stehen verschiedene Zahlungsmöglichkeiten zur Verfügung, die im Zuge des Bestellvorgangs auf der Website angegeben werden.

  • Bei Auswahl der Zahlungsart “PayPal” erfolgt die Zahlungsabwicklung über den Zahlungsdienstleister PayPal (Europe) S.a. r.l. et Cie, S.C.A., 22-24 Boulevard Royal, L-2449 Luxembourg unter Geltung der PayPal-Nutzungsbedingungen, einsehbar unter https://www.paypal.com/de/webapps/mpp/ua/useragreement-full.
  • Bei Auswahl der Zahlungsart “Kreditkarte” via Stripe ist der Rechnungsbetrag mit Vertragsschluss sofort fällig. Die Zahlungsabwicklung erfolgt über den Zahlungsdienstleister Stripe Payments Europe Ltd., 1 Grand Canal Street Lower, Grand Canal Dock, Dublin, Irland (im Folgenden: „Stripe“). Stripe behält sich vor, eine Bonitätsprüfung durchzuführen und diese Zahlungsart bei negativer Bonitätsprüfung abzulehnen.

6.3. Bezahlung Ihrer Bestellung

  • Es liegt in Ihrer Verantwortung sicherzustellen, dass die Angaben Ihrer Zahlungsmethode gültig und aktuell sind. Wenn Ihre Zahlungsanweisung aufgrund unzureichender Deckung, falscher oder veralteter Zahlungsdetails oder eines anderen Grundes nicht ausgeführt werden kann, behalten wir uns das Recht vor, Ihre Bestellung nicht zu liefern. Wir behalten uns das Recht vor, die fehlgeschlagene Zahlung erneut über die angegebene Zahlungsmethode oder über eine zusätzliche Zahlungsmethode, die Sie in Ihrem Konto haben, abzuwickeln.

  • Falls wir eine Bestellung geliefert haben, deren Bezahlung nicht bei uns eingegangen ist, behalten wir uns das Recht vor, die Forderung auf andere Weise, entweder direkt oder durch einen Dritten, einzutreiben. Wir behalten uns das Recht vor, zukünftige Bestellungen auszusetzen oder zu stornieren, solange die Zahlungen noch fällig sind. Bei nicht fristgerechter Zahlung fälliger Beträge behalten wir uns die Erhebung zusätzlicher Mahngebühren vor.
  • Wir sind berechtigt, die Ausführung des Vertrags, einschließlich der Lieferung von Bestellungen, auszusetzen, solange der Kunde den Zahlungsverpflichtungen nicht vollständig nachgekommen ist.

7. Unsere Produkte

7.1. Produkte können geringfügig von den Abbildungen auf der Website oder in unseren Emails abweichen
Die Bilder der Produkte auf unserer Website dienen nur zur Veranschaulichung. Obwohl wir alle Anstrengungen unternommen haben, um die Farben genau anzuzeigen, können wir nicht garantieren, dass die Farbanzeige eines Geräts die Farbe der Produkte genau widerspiegelt. 

7.2. Die Produktverpackung kann variieren
Die Verpackung des Produkts kann von der auf den Bildern auf unserer Website gezeigten abweichen. Darüber hinaus kann das exakte Gewicht jedes einzelnen Artikels geringfügig von dem auf der Verpackung angegebenen Gewicht abweichen.

7.3. Unsere Zutaten
Für die Herstellung unserer Lebensmittel verwenden wir natürliche Zutaten. Zutaten sowie Produktionsmethoden, die wir zur Herstellung der Produkte verwenden, können sich aus geschäftlichen oder betrieblichen Gründen von Zeit zu Zeit ändern. Wir behalten uns das Recht vor, ohne Vorankündigung und nach unserem alleinigen Ermessen geringfügige Änderungen am Produkt vorzunehmen.

7.4. Die Zusammensetzung des Menüplans pro Abonnement
Um die Zusammensetzung Ihres Menüplans zu bestimmen, nehmen wir Ihre Angaben als Grundlage. Aufgrund geänderter und verbesserter Rezepte können sich die Mengenverhältnisse oder Zutaten im Laufe des Abonnementzeitraums ebenfalls ändern. Wir können beispielsweise die einzelnen Artikel in einer Bestellung variieren, um die Anzahl der an Sie versandten Rind-, Hühner-, Schweinefleisch-Rezepte nach eigenem Ermessen zu erhöhen oder zu verringern. In einigen Fällen ersetzen wir möglicherweise verschiedene Fleischstücke mit demselben Protein, was zu einer Erhöhung oder Verringerung des in diesen Produkten vorgesehenen Gesamtenergiegehalts führen kann.

7.5. Änderungen an den Produkten
Wir können das Produkt im Laufe der Zeit ändern, um zB Änderungen relevanter Gesetze und behördlicher Anforderungen Rechnung zu tragen oder um kleinere technische Anpassungen und Verbesserungen vorzunehmen. Diese Änderungen wirken sich nicht auf Ihre Verwendung des Produkts aus. Wir informieren Sie jedoch, wenn es wahrscheinlich ist, dass es erhebliche Unterschiede bzw. wesentliche Änderungen am Produkt geben wird.

7.6. Hinweise zu Allergenen
Die von uns gelieferten Produkte können Allergene enthalten. Bitte teilen Sie uns schriftlich mit, wenn Ihr Hund Allergien hat. Wir versuchen sicherzustellen, dass Ihre Bestellung keine relevanten Inhaltsstoffe enthält, die bekanntgegebene Allergien hervorrufen. Es liegt in Ihrer Verantwortung, sicherzustellen, dass das Futter, das Sie Ihrem Hund geben, keine unerwünschten Reaktionen hervorruft. Wir übernehmen keine Haftung für Schäden, die infolge von allergischen Reaktionen Ihres Hundes oder negativen Folgen einer Allergie auftreten können.

8. Liefer- und Versandbedingungen

8.1. Wie wir Ihre Bestellung liefern
Die Lieferung Ihrer Bestellung erfolgt auf dem Versandweg an die von Ihnen angegebene Lieferanschrift, sofern nichts anderes vereinbart ist. Bei der Abwicklung ist die im Kundenkonto angegebene Lieferanschrift maßgeblich.

8.2. Versandgebiet
Wir beliefern Kunden mit Lieferanschrift in Österreich.

8.3. Verzögerungen der Lieferung
Für Verzögerungen der Lieferung, die außerhalb unserer Kontrolle liegen, übernehmen wir keine Haftung (zB Fehlleitung durch das Versandunternehmen). Wenn Sie uns über eine verzögerte Lieferung informieren, deren Ursache außerhalb unserer Kontrolle liegt, werden wir versuchen Maßnahmen zu ergreifen, um die Auswirkungen der Verzögerung zu minimieren. Wenn jedoch die Gefahr einer erheblichen Verzögerung besteht, können Sie uns kontaktieren, um den Vertrag zu beenden und eine Rückerstattung für alle Produkte zu erhalten, die Sie bezahlt, aber nicht erhalten haben.

8.4. Verzögerungen aufgrund von falschen oder fehlerhaften Lieferadressen
Der Kunde ist verantwortlich für die korrekte Angabe der Lieferadresse. Wenn eine Lieferung aufgrund eines Fehlers in der Angabe der Lieferadresse nicht oder verzögert zugestellt wurde, dann übernehmen wir keinen daraus resultierenden Schadenersatz. Wir sind nicht in der Lage, eine erneute Lieferung zu veranlassen oder den Lieferort der Bestellung zu ändern, sobald diese versendet wurde.

8.5. Was passiert, wenn eine Lieferung nicht zugestellt werden kann

Sendet das Transportunternehmen die versandte Bestellung an uns zurück, da eine Zustellung beim Kunden nicht möglich war, trägt der Kunde die Kosten für den erfolglosen Versand. Dies gilt nicht, wenn der Kunde den Umstand, der zur Unmöglichkeit der Zustellung geführt hat, nicht zu vertreten hat oder wenn er vorübergehend an der Annahme der Zustellung verhindert war, es sei denn, dass der Verkäufer ihm die Zustellung eine angemessene Zeit vorher angekündigt hatte.

8.6. Kartonverpackung
Wenn wir Ihrem Hund basierend auf den von Ihnen angegebenen Kriterien eine bestimmte Art von Mahlzeit empfehlen, bestimmt dies die Größe des Kartons, in dem die Produkte geliefert werden. Bitte beachten Sie, dass sich unsere Empfehlung und die Kartongröße im Laufe der Zeit ändern können. Spezifische Faktoren, welche die Empfehlung zur Kartongröße beeinflussen, sind zB: Alter, Rasse, Aktivitätsgrad, Gewicht, Körperzustand Ihres Hundes und das hinterlegte Lieferintervall im Abonnement.

8.7. Wann wir Ihre Bestellung versenden
Bei Abonnementprodukten versenden wir Ihre Bestellung in der darauffolgenden Woche, nachdem die Bestellung aktiviert und bezahlt wurde. Die Versanddauer beträgt in der Regel 1-3 Tage. Den Zeitpunkt, wann Ihre Bestellung aktiviert werden soll, können Sie in Ihrem Kundenkonto ändern. So können Sie den Zeitpunkt zB um 1 Woche verschieben. Zukünftige Lieferungen erfolgen nach einem regelmäßigen Zeitplan, den Sie ausgewählt haben und in Ihrem Kundenkonto einsehen können. Darin enthalten sind der Preis der nächsten zu versendenden Bestellung und die Liefertermine hierfür. Produkte, die keinem Abonnement unterliegen, werden in der Regel binnen 3 Werktagen versendet.

8.8. Unser Partner-Versandunternehmen in Österreich ist die österreichische Post

Der verwendete Tarif ist Post Fresh. Sie benötigen keine Abstellgenehmigung. Die Lieferung wird vor Ihrer Haustüre abgestellt, sofern dies nicht auf öffentlichem Grund erfolgt. Die Zustellung erfolgt i.d.R. binnen 2 Tagen ab Versand.

Wir behalten uns das Recht vor, unsere Partner-Versandunternehmen zu wechseln, ohne Ihre vorherige Zustimmung.

8.9. Keine Selbstabholung
Eine Selbstabholung von unserer Versandbasis ist aus logistischen Gründen nicht möglich.

8.10. Ausbleibende Lieferungen
Bitte kontaktieren Sie uns, wie in Punkt 2.2. beschrieben, wenn es zu keinem Versand trotz Bestellung gekommen ist.


8.11.Nach der Anlieferung
Es liegt in Ihrer Verantwortung, die Lieferung entgegenzunehmen oder das Paket so schnell wie möglich in einer Packstation abzuholen, damit die Produkte in gutem Zustand bleiben. Zum Zeitpunkt der Kommissionierung Ihres Versandkartons sind die Frischfutter-Produkte tiefgefroren. Die Anlieferung kann jedoch bei einer anderen Temperatur erfolgen. Wenn am Tag der Anlieferung die Frischfutter-Produkte weder gefroren noch kühl sind, dann melden Sie sich bitte unter support@hellobello.at.

8.12. Haltbarkeit der Produkte
Alle unsere Lebensmittel sind verderblich und nach der Lieferung müssen Sie alle notwendigen Schritte unternehmen, um sicherzustellen, dass die Produkte gemäß unseren Empfehlungen auf der Verpackung gelagert werden. Das Haltbarkeitsdatum ist auf der Verpackung ersichtlich.

8.13. Gründe, warum wir die Lieferung von Produkten an Sie aussetzen oder einstellen können
Es kann vorkommen, dass wir Ihre Bestellung nicht versenden. Gründe hierfür können zB folgende sein:

  • technische Probleme 
  • Produktanpassungen an gesetzliche Änderungen oder behördliche Anforderungen

8.14. Wenn wir die Lieferung von Produkten aussetzen
Gründe für das Aussetzen oder Einstellen von Lieferungen können zB technische Probleme oder Änderungen an gesetzlichen Vorgaben und behördliche Anforderungen sein

In diesem Fall informieren Sie umgehend und alle Beträge für bereits aktivierte und bezahlte Bestellungen, die nicht ausgeliefert werden können, werden Ihnen zurückerstattet.

9. Vertragslaufzeit, Kündigung, Gewährleistung, Rückerstattung

9.1. Vertragslaufzeit

  • Grundsätzlich gelten die mit uns geschlossenen Kaufverträge für Abonnement-Produkte als auf unbestimmte Zeit geschlossen (nachfolgend auch „Abonnementverträge“). Ausnahmsweise - in gesondert ausgewiesenen Fällen - kann es Vertragsverhältnisse mit fester Laufzeit oder betreffend einer festen Anzahl vereinbarter Lieferungen geben. 
  • Bei Vertragsverhältnissen mit fester Laufzeit oder betreffend eine feste Anzahl vereinbarter Lieferungen endet der Vertrag mit Ablauf der Laufzeit oder mit der Zusendung der vereinbarten Lieferungen (zB Einmal-Bestellungen von Nicht-Abonnement Produkten). Einer gesonderten Kündigung bedarf es in diesen Fällen nicht. Ferner verlängert sich das Vertragsverhältnis in diesen Fällen nicht automatisch.

9.2. Sie wollen Ihr Abonnement kündigen

  • Sie können Ihr Abonnement jederzeit in Ihrem Kundenkonto kündigen. Sie haben zusätzlich noch die Möglichkeit uns zu kontaktieren und über unseren Kundendienst eine Kündigung zu veranlassen. 
  • Wenn Sie Ihr Abonnement kündigen und zu einem anderen Zeitpunkt erneut aktivieren, kann der Preis für Ihr Produkt ein anderer sein als der Preis, der zum Zeitpunkt der Kündigung galt.
  • Wenn Sie Ihr Abonnement kündigen zu einem Zeitpunkt, an dem bereits Ihre nächste geplante Abonnement-Bestellung aktiviert wurde, bleibt diese Bestellung weiterhin aufrecht. Wenn Sie diese Bestellung ebenfalls kündigen wollen, müssen Sie uns bis zum Stichtag/Stichzeit per Punkt 5.2. entsprechend benachrichtigen. Eine Kündigung vor Erhalt der ersten Lieferung ist nicht möglich.

9.3. Sie sind mit dem Produkt nicht zufrieden
Wir möchten, dass Sie mit den Produkten, die Sie von uns erhalten, zufrieden sind. Wenn Sie den Vertrag kündigen wollen, weil Sie nicht zufrieden sind, senden Sie uns eine E-Mail. Bitte geben Sie Einzelheiten zu dem Produkt an, mit dem Sie nicht zufrieden sind, und den Grund dafür. Bitte erledigen Sie dies innerhalb von 14 Tagen nach Erhalt Ihres Produkts. Wir können von Ihnen weitere Informationen zu Ihrer Beschwerde anfordern. Wenn ein Mangel unsererseits festgestellt wird und/oder eine Rückerstattung, Gutschrift oder ein Rabatt vereinbart wird, werden wir uns bemühen, Ihnen innerhalb von 7 Tagen den Betrag zurückzuerstatten. Wir behalten uns das Recht vor, Ihrem Konto keine Rückerstattung, Gutschrift oder Ermäßigung zu gewähren, wenn wir davon ausgehen, dass das von Ihnen bestellte Produkt in einem verkaufsfähigen und geeigneten Zustand versandt wurde.

9.4. Kündigung des Vertrages wegen etwas, das wir getan haben oder tun werden
Wenn Sie einen Vertrag aus einem der folgenden Gründe kündigen, endet der Vertrag sofort und wir erstatten Ihnen den vollen Betrag für nicht gelieferte Produkte. 

  • Wir haben Sie über einen Fehler im Preis oder in der Beschreibung des von Ihnen bestellten Produkts informiert und Sie möchten nicht fortfahren; 
  • das Risiko besteht, dass sich die Lieferung der Produkte aufgrund von Ereignissen, die außerhalb unserer Kontrolle liegen, erheblich verzögert; 
  • wir die Lieferung der Produkte aus technischen Gründen ausgesetzt haben oder Ihnen mitteilen, dass wir sie aus technischen Gründen aussetzen werden, jeweils für einen Zeitraum von mehr als 60 Tagen; oder 
  • Wenn Sie ein gesetzliches Recht haben, den Vertrag zu kündigen

9.5. Mängelhaftung (Gewährleistung)
Ist die Kaufsache mangelhaft, gelten die Vorschriften der gesetzlichen Gewährleistungsvorschriften und Sie haben das Recht, den Vertrag zu kündigen (oder das Produkt reparieren oder ersetzen zu lassen oder eine Dienstleistung erneut erbringen zu lassen oder Ihr Geld ganz oder teilweise zurückzuerhalten. Der Kunde wird gebeten, angelieferte Waren mit offensichtlichen Transportschäden bei dem Zusteller zu reklamieren und den Verkäufer hiervon in Kenntnis zu setzen. Kommt der Kunde dem nicht nach, hat dies keine Auswirkungen auf seine gesetzlichen oder vertraglichen Gewährleistungsansprüche.

9.6. Kündigungsgründe seitens des Verkäufers
Wir können den Vertrag jederzeit schriftlich an Sie kündigen, wenn Sie uns nicht innerhalb einer angemessenen Frist nach unserer Aufforderung Informationen zur Verfügung stellen, die wir beispielsweise für die Bereitstellung der Produkte benötigen, Angaben zu Ihrem Hund, Bestätigung Ihrer Kontodaten, oder Ihrer Lieferadresse oder Sie uns nicht gestatten, die Produkte innerhalb einer angemessenen Frist an Sie zu liefern oder Sie säumig mit der Begleichung offener Forderungen sind.

Wenn wir den Vertrag kündigen, erstatten wir Ihnen sämtliche Beträge, die Sie im Voraus für von uns nicht bereitgestellte Produkte bezahlt haben, können jedoch die Nettokosten, die uns dadurch entstehen, abziehen oder Ihnen eine angemessene Entschädigung in Rechnung stellen.

Zu einer Vertragskündigung unsererseits kommt es auch, wenn wir die Bereitstellung des Produkts einstellen werden. Wir informieren Sie mindestens 30 Tage im Voraus über die Einstellung der Produktlieferung und erstatten Ihnen alle im Voraus gezahlten Beträge für Produkte, die nicht geliefert werden.

10. Geld-Zurück Garantie

Die beworbene Geld-Zurück Garantie gilt nur für die erste Bestellung im Rahmen des Abonnementvertrages von Neukunden. Für bereits registrierte Kunden besteht kein Anspruch darauf, sofern dies nicht ausdrücklich angegeben ist. „Bereits registrierte Kunden“ bezieht sich auf Personen, die mindestens eine der folgenden Kriterien aufweisen aufgrund einer früheren Registrierung als Kunde bei uns: 

  • ein bestehendes Kundenkonto
  • eine auf die Person lautende Adresse des Zahlungsdienstleisters (Stripe, Paypal) 
  • eine idente Lieferadresse.

Wenn Ihr Hund eines oder mehrere Rezepte des Menüplans von der ersten Bestellung zur Gänze nicht frisst und dies mittels Video festgehalten und an uns zugesendet wird, dann erstatten wir Ihnen den jeweiligen Kaufbetrag des betreffenden Rezepts zurück. Dies setzt voraus, dass die Einhaltung der Schritte für die Futterumstellung des Hundes eingehalten wird, so wie in unserer Beilage zur ersten Bestellung beschrieben wird.

Die Frist für die Zusendung des Videos gilt 10 Tage ab Erhalt der ersten Bestellung. Videos, die später zugeschickt werden, können nicht als Grundlage für die Rückerstattung des Kaufbetrages herangezogen werden.

Wir behalten uns das Recht vor, Benutzerkonten zu deaktivieren, wenn wir Missbrauch oder unfaire Behandlung in Bezug auf die Ausnutzung der Bedingungen der Geld-Zurück-Garantie seitens des Kunden feststellen.

11. Rabattangebote

11.1. Neukundenrabatte
Eventuell gewährte Neukundenrabatte und Angebote stehen bereits registrierten Kunden nicht zu, sofern dies nicht ausdrücklich angegeben ist. „Bereits registrierte Kunden“ sind Personen, die mindestens eine der folgenden Kriterien aufweisen aufgrund einer früheren Registrierung als Kunde bei uns: 

  • ein bestehendes Kundenkonto
  • eine auf die Person lautende Adresse des Zahlungsdienstleisters (Stripe, Paypal) 
  • eine idente Lieferadresse.

11.2. Empfehlungsprogramm “Bellos Vorteilspfote”
Durch Ihre Anmeldung zum Programm „Bello’s Vorteilspfote“ können Sie Punkte sammeln und diese Punkte für Belohnungen in Form von Rabatten auf ihre eigenen Bestellungen einlösen. Im Kundenkonto des Programms kann der Kunde seinen Punktestand überprüfen und prüfen, welche Belohnungen er dafür erhalten kann. Punkte erhält der Kunde u.a. für eine erfolgreiche Empfehlung an einen Dritten, dh wenn er einen neuen Kunden wirbt und dieser über den persönlichen Empfehlungslink des Kunden bestellt. Der geworbene Kunde erhält dadurch einen speziellen Rabatt auf seine Erstbestellung.

Eine erfolgreiche Empfehlung von einem Kunden liegt dann vor, wenn der angeworbene Dritte einen Abonnementvertrag mit uns abschließt mithilfe des persönlichen Empfehlungslink. Sie erhalten die Punkte auf ihrem Kundenkonto 20 Tage nach Lieferung der ersten Bestellung an den angeworbenen Dritten. 

Wenn Sie im Rahmen dieses Programms einen persönlichen Empfehlungslink erhalten, erklären Sie sich damit einverstanden, dass Sie diesen Link nicht missbräuchlich verwenden, insbesondere nicht durch Anzeigen, die sich zu Wettbewerbszwecken auf die Marke beziehen. Wir behalten uns das Recht vor, jedem Kunden, der gegen diese Bedingungen verstößt, die Teilnahme am Programm zu entziehen.

11.3. Sonstige Angebote
Sofern nicht anders angegeben, können Rabatte und Gutschriften nicht in Verbindung mit anderen Angeboten genutzt werden.

11.4. Affiliate Programm

Sie können sich über unsere Partnerseite https://www.hellobello.at/pages/partner als Affiliate PartnerIn registrieren. Nach Anmeldung prüfen wir Ihre Registrierung und schalten Sie als PartnerIn frei. Anschließend erhalten Sie einen individuellen Link und Rabattcode, über welchen wir Bestellungen von Neukunden zu Ihrem Account zuordnen können. Neukunden erhalten über Sie 40% Rabatt auf Ihre erste Bestellung. Sie selbst erhalten 10% Provision von jeder wiederkehrenden Bestellung eines Kunden, welcher durch Sie bestellt hat.

11.5. Einlösung von Angeboten
Der Kauf unserer Produkte erfolgt ausschließlich über unsere Website und erfordert ein Kundenkonto mit gültigen Zahlungs- und Lieferdaten, um ein kostenloses oder ermäßigtes Angebot einzulösen oder ein Kontoguthaben einzulösen.

11.6. Nutzung unserer Angebote
Nach jedem ermäßigten Angebot wird Ihnen der volle Preis für Folgebestellungen berechnet, bis ein anderes anwendbares und gültiges ermäßigtes Angebot angewendet wird oder Sie aktive Abonnements und Bestellungen bei uns kündigen.

11.7. Angebotsbeschränkungen
Bitte beachten Sie Folgendes in Bezug auf alle von uns angebotenen Angebote und Rabatte:  

  • Alle Angebote sind auf ein einzelnes Abonnement beschränkt, sofern nicht ausdrücklich etwas anderes angegeben ist;
  • Wir können Sonderangebote, Einführungsangebote oder Rabatte jederzeit ohne Vorankündigung stornieren;
  • Wir können nach unserem alleinigen Ermessen aus beliebigem Grund einschränken, wer an Angeboten teilnehmen darf;
  • Werbeangebote und Rabatte sind nur für begrenzte Zeiträume verfügbar;
  • Kontogutschriften und Angebote können nicht gegen Bargeld eingelöst werden;
  • Einzelne Produkte können vom Rabattangebot ausgeschlossen sein, sofern sich eine entsprechende Einschränkung aus dem Inhalt des speziellen Angebots ergibt;
  • Rabattangebote können nur vor Abschluss des Bestellvorgangs eingelöst werden. Eine nachträgliche Verrechnung ist nicht möglich;
  • Pro Bestellung kann immer nur ein Rabattangebot eingelöst werden.
    Der Warenwert muss mindestens dem Betrag des Rabattangebots entsprechen. Etwaiges Restguthaben wird vom Verkäufer nicht erstattet;

11.8. Missbrauch von Angeboten

Wir behalten uns das Recht vor, Kundenkonten oder Haustierprofile zu sperren und ausgehende Lieferungen zu verhindern und/oder Angebote von Kundenkonten zu entfernen, wenn wir Missbrauch oder unfaire Behandlung im Zusammenhang mit Angeboten und/oder Rabatten feststellen.

12. Unsere Haftung

12.1. Unser Menüplan/Futterempfehlung
Sie erkennen an, dass die von uns bereitgestellten Fütterungsleitfäden und Menüpläne lediglich als Orientierung dienen. Es liegt in Ihrer Verantwortung als Tierhalter, das Gewicht und den Zustand Ihres Hundes zu überwachen und uns über etwaige Gewichts- oder Zustandsänderungen zu informieren, da diese Auswirkungen auf Ihren maßgeschneiderten Menüplan haben können. Wenn Sie Bedenken hinsichtlich des Gewichts und Zustands Ihres Hundes haben, wenden Sie sich bitte an Ihren Tierarzt. Alle Ratschläge eines HelloBello-Teammitglieds, einschließlich unserer hauseigenen Tierärzte oder Tierpfleger, sind allgemeiner Natur und nicht spezifisch für Ihren Hund. Wir empfehlen Ihnen immer, mit Ihrem Tierarzt zu sprechen, der die Krankengeschichte Ihres Hundes kennt und Untersuchungen durchführen kann.

12.2. Kein medizinischer Rat
Nichts auf unserer Website oder was Ihnen von uns oder einem unserer Vertreter mitgeteilt wird, einschließlich der Ratschläge unserer hauseigenen Tierärzte oder Tierpfleger, ist als medizinischer Rat gedacht und sollte auch nicht so verstanden werden. Bitte wenden Sie sich an Ihren Tierarzt, wenn Sie Bedenken hinsichtlich der Gesundheit Ihres Haustieres haben.

13. Freistellung bei Verletzung von Drittrechten

Schuldet der Verkäufer nach dem Inhalt des Vertrages neben der Warenlieferung auch die Verarbeitung der Ware nach bestimmten Vorgaben des Kunden, hat der Kunde sicherzustellen, dass die dem Verkäufer von ihm zum Zwecke der Verarbeitung überlassenen Inhalte nicht die Rechte Dritter (zB Urheberrechte oder Markenrechte) verletzen. Der Kunde stellt den Verkäufer von Ansprüchen Dritter frei, die diese im Zusammenhang mit einer Verletzung ihrer Rechte durch die vertragsgemäße Nutzung der Inhalte des Kunden durch den Verkäufer diesem gegenüber geltend machen können. Der Kunde übernimmt hierbei auch die angemessenen Kosten der notwendigen Rechtsverteidigung einschließlich aller Gerichts- und Anwaltskosten in gesetzlicher Höhe. Dies gilt nicht, wenn die Rechtsverletzung vom Kunden nicht zu vertreten ist. Der Kunde ist verpflichtet, dem Verkäufer im Falle einer Inanspruchnahme durch Dritte unverzüglich, wahrheitsgemäß und vollständig alle Informationen zur Verfügung zu stellen, die für die Prüfung der Ansprüche und eine Verteidigung erforderlich sind.

14. Anwendbares Recht

14.1. Handelt der Kunde als Unternehmer im Sinne der Ziffer 1.2, so gilt für sämtliche Rechtsbeziehungen der Parteien das Recht des Staates, in dem der Verkäufer seinen Geschäftssitz hat unter Ausschluss der UN-Konvention über den internationalen Kauf beweglicher Waren und ausschließlicher Gerichtsstand für alle Streitigkeiten aus diesem Vertrag ist der Geschäftssitz des Verkäufers.

14.2. Handelt der Kunde als Verbraucher im Sinne der Ziffer 1.2, so gilt für sämtliche Rechtsbeziehungen der Parteien das Recht des Staates, in dem der Kunde seinen gewöhnlichen Aufenthalt hat, unter Ausschluss der UN-Konvention über den internationalen Kauf beweglicher Waren und ausschließlicher Gerichtsstand für alle Streitigkeiten aus diesem Vertrag ist der Wohnsitz des Kunden.

15. Alternative Streitbeilegung

15.1. Die EU-Kommission stellt im Internet unter folgendem Link eine Plattform zur Online-Streitbeilegung bereit: https://ec.europa.eu/consumers/odr
Diese Plattform dient als Anlaufstelle zur außergerichtlichen Beilegung von Streitigkeiten aus Online-Kauf- oder Dienstleistungsverträgen, an denen ein Verbraucher beteiligt ist.

15.2. Der Verkäufer ist zur Teilnahme an einem Streitbeilegungsverfahren vor einer Verbraucherschlichtungsstelle weder verpflichtet noch bereit.

16. Widerrufsrecht

16.1. Verbrauchern steht grundsätzlich ein Widerrufsrecht zu. Nähere Informationen zum Widerrufsrecht ergeben sich aus unserer Widerrufsbelehrung.

16.2. Mit Ausnahme unserer Produkte aus dem Segment “Snacks mit Zweck” und “Leckerlies” handelt es sich bei den von uns verkauften Produkten um schnell verderbliche Ware. Für schnell verderbliche Ware gibt es von Gesetzes Wegen kein 14-tägiges Widerrufs- und Rückgaberecht. 

16.3. Für unsere Produkte aus dem Segment “Snacks mit Zweck” und “Leckerlies” erweitern wir die gesetzliche Frist für den Widerruf freiwillig auf 60 Tage. In dieser Zeit haben Sie das Recht, ohne Angabe von Gründen den Vertragsschluss für den Erwerb dieser Produkte zu widerrufen.

  • Das freiwillige Widerrufsrecht beginnt nach Ablauf des gesetzlichen Widerrufsrechts (von 14 Tagen) und läuft für 46 weitere Tage. Damit haben Sie insgesamt 60 Tage Widerrufsrecht (14 Tage gesetzliches, 46 Tage freiwilliges). 

  • In diesem Fall werden wir Ihnen alle Zahlungen, die wir von Ihnen erhalten haben, einschließlich der Lieferkosten (mit Ausnahme der zusätzlichen Kosten, die sich daraus ergeben, dass Sie eine andere Art der Lieferung als die von uns angebotene, günstigste Standardlieferung gewählt haben), unverzüglich und spätestens binnen 14 Tagen ab dem Tag an dem nachweislich das Produkt zurückgeschickt wurde rückerstatten. Für diese Rückzahlung verwenden wir dasselbe Zahlungsmittel, das Sie bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt haben, es sei denn, mit Ihnen wurde ausdrücklich etwas anderes vereinbart; in keinem Fall werden Ihnen wegen dieser Rückzahlung Entgelte berechnet. Wir können die Rückzahlung verweigern, bis wir die Ware wieder zurückerhalten haben oder bis Sie den Nachweis erbracht haben, dass Sie die Waren zurückgesandt haben, je nachdem, welches der frühere Zeitpunkt ist. Haltbar verpackte Produkte können nur im ungeöffneten Zustand zurückgesendet und erstattet werden.

16.4. Ihr gesetzliches Widerrufsrecht wird von der Einhaltung unserer Regeln zum Widerrufsrecht nicht berührt und bleibt unabhängig hiervon bestehen. Bis zum Ablauf der Frist für das gesetzliche Widerrufsrecht gelten ausschließlich die dort aufgeführten gesetzlichen Bedingungen. Das Widerrufsrecht beschränkt zudem nicht Ihre gesetzlichen Gewährleistungsrechte, die Ihnen uneingeschränkt erhalten bleiben.

16.5. Bei Retouren ist vorab der HelloBello Kundendienst zu kontaktieren, um ggf. ein Rücksendelabel anzufordern.

Kontakt info:

HelloBello Tiernahrung GmbHGarnisongasse 4/11, 1090 Wien, Österreich
Tel.: +43 1 9977289E-Mail: support@hellobello.at
Web: Frisch gekochtes Hundefutter - HelloBello

AGB

ALLGEMEINE GESCHÄFTSBEDINGUNGEN

  1. Allgemeines
  2. Über uns
  3. Ihr Kundenkonto
  4. Vertragsschluss
  5. Verwalten Ihres Abonnements und Ihrer Bestellungen
  6. Preise und Zahlungsbedingungen
  7. Unsere Produkte
  8. Liefer und Versandbedingungen
  9. Vertragslaufzeit, Kündigung, Gewährleistung, Rückerstattung
  10. Geld-Zurück Garantie
  11. Rabattangebote
  12. Unsere Haftung
  13. Freistellung bei Verletzung von Drittrechten
  14. Anwendbares Recht
  15. Alternative Streitbeilegung
  16. Widerrufsrecht

1. Allgemeines

1.1. Diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen (nachfolgend “AGB” oder “Bedingungen”) der HelloBello Tiernahrung GmbH (nachfolgend “Verkäufer” oder „Wir“, „uns“), gelten für alle Verträge, die ein Verbraucher oder Unternehmer (nachfolgend “Kunde” oder „Sie“, „Ihnen“) mit dem Verkäufer hinsichtlich der vom Verkäufer auf seiner Website dargestellten Waren und/oder Leistungen abschließt. Hiermit wird der Einbeziehung von eigenen Bedingungen des Kunden widersprochen, es sei denn, es ist etwas anderes vereinbart.

1.2. Für Verträge über die Lieferung von Gutscheinen gelten diese AGB entsprechend, sofern nicht ausdrücklich etwas Abweichendes geregelt ist.

1.3. Verbraucher im Sinne dieser AGB ist jede natürliche Person, für die das Rechtsgeschäft nicht zum Betrieb ihres Unternehmens gehört. Unternehmer im Sinne dieser AGB ist eine natürliche oder juristische Person oder eine rechtsfähige Personengesellschaft, für die das Rechtsgeschäft zum Betrieb ihres Unternehmens gehört.

1.4. Bitte lesen Sie diese AGB sorgfältig. Wenn Sie diesen Bedingungen nicht zustimmen, nutzen Sie unsere Website bitte nicht, richten Sie kein Konto ein, geben Sie keine Informationen über die Website ein und bestellen Sie keine Produkte bei uns online. Bitte beachten Sie, dass Sie die vorliegenden AGB akzeptieren müssen, wenn Sie Produkte von uns bestellen möchten.

1.5. Wir behalten uns das Recht vor, die vorliegenden AGB zu ändern. Jedes Mal, wenn Sie unsere Website nutzen oder Produkte von uns kaufen möchten, lesen Sie bitte die aktuelle Version, um sicherzustellen, dass Sie mit den zu diesem Zeitpunkt geltenden Bedingungen einverstanden sind. Wenn Sie ein aktives Abonnement bei uns haben und den späteren Änderungen dieser Bedingungen nicht zustimmen, müssen Sie Ihr Abonnement kündigen. Informationen zur Kündigung finden Sie unter Punkt 9.


2. Über uns

2.1. Von wem die Website betrieben wird
www.hellobello.de ist eine Website (nachfolgend „Website“), die von HelloBello GmbH betrieben wird, einem in Deutschland unter der Firmennummer HRB 265741 registrierten Unternehmen mit eingetragenem Sitz in Melkstattweg 11a, 83646 Bad Tölz und der Umsatzsteuer-Identifikationsnummer: DE342932590.

2.2. So erreichen Sie uns
Wenn Sie sich in Deutschland befinden, können Sie uns kontaktieren, indem Sie uns an support@hellobello.de schreiben, uns unter (+49) 8041 4349 004 anrufen oder über den Live-Chat, via WhatsApp oder die Formularübermittlung über die Website Kontakt aufnehmen.

2.3. Wie wir Sie kontaktieren dürfen
Um Sie zu kontaktieren, schreiben wir Ihnen an die E-Mail-Adresse oder Postanschrift, die Sie uns in Ihrer Bestellung angegeben haben, oder rufen die Nummer an, die Sie als Teil Ihrer Kontodaten angegeben haben. „Schreiben“ umfasst E-Mails. Wenn wir in diesen Bedingungen die Wörter „schriftlich“ oder „geschrieben“ verwenden, bezieht sich dies auch auf E-Mails.

2.4. Änderungen an der Website

Änderungen an der Website bleiben uns vorbehalten. Wir garantieren nicht, dass unsere Website oder deren Inhalte immer verfügbar sind. Aus geschäftlichen und betrieblichen Gründen können wir die Verfügbarkeit unserer Website ganz oder teilweise aussetzen, zurückziehen oder einschränken. Wir werden versuchen, Sie rechtzeitig über alle größeren Änderungen oder Aussetzungen oder Rücknahmen zu informieren.

3. Ihr Kundenkonto

3.1. Registrierung im Kundenkonto
Um unsere Produkte zu erwerben und/oder unsere Leistungen in Anspruch zu nehmen, müssen Sie sich mit dem auf der Website beschriebenen Verfahren bei uns registrieren. Durch die Registrierung bei uns erstellen Sie ein Benutzerkonto (nachfolgend „Kundenkonto“) und einen eindeutigen Benutzernamen mit zugehörigen Informationen für Sie und Ihr(e) Hund(e). Dadurch erhalten Sie Zugriff auf verschiedene Funktionsbereiche im Kundenkonto, wo Sie Informationen bearbeiten und hinzufügen können und Produkte von uns kaufen können.

3.2. Ihre Kontodaten
Sie müssen sicherstellen, dass die Details Ihres Kundenkontos, einschließlich Ihres Benutzernamens, Passworts oder anderer Informationen vertraulich und sicher behandelt werden. Sie dürfen diese nicht an Dritte weitergeben. Sie müssen außerdem sicherstellen, dass alle Daten, die Sie uns im Zusammenhang mit Ihrem Kundenkonto zur Verfügung stellen, vollständig und korrekt sind, da dies unsere Fähigkeit zur Bereitstellung der bestellten Produkte beeinträchtigen kann.

3.3. Deaktivierung Ihres Kundenkontos
Wir haben das Recht, Ihr Kundenkonto jederzeit zu deaktivieren, wenn Sie unserer begründeten Ansicht nach gegen eine der Bestimmungen dieser Bedingungen verstoßen haben.

3.4. Unbefugter Zugriff
Ihr Kundenkonto ist nicht übertragbar und Sie können Ihr Kundenkonto nicht an eine andere Person abtreten oder übertragen. Wenn Sie wissen oder vermuten, dass jemand anderes als Sie Ihr Kundenkonto ohne Ihre Zustimmung benutzt, müssen Sie uns dies umgehend melden, indem Sie mit uns Kontakt aufnehmen, wie unter 2.2. beschrieben. 

3.5. Änderungen in Ihrem Kundenkonto
Sie sind für alle selbst getätigten Änderungen innerhalb Ihres Kundenkontos verantwortlich (einschließlich Änderungen der Daten über Ihren Hund, Änderungen des Abonnementplans, der Postanschrift und der Lieferintervalle). Alle Änderungen, die wir auf Ihren Wunsch in Ihrem Kundenkonto vornehmen sollen, unterliegen ebenfalls Ihrer Durchsicht und Zustimmung.

Sie müssen über 18 Jahre alt sein Unsere Website ist nur für Benutzer über 18 Jahre bestimmt. Durch die Registrierung eines Kundenkontos bei uns bestätigen Sie, dass Sie mindestens 18 Jahre alt sind.

4. Vertragsschluss

4.1. Vertragsangebot
Die  auf unserer Website  enthaltenen Produktbeschreibungen stellen keine verbindlichen Angebote unsererseits dar, sondern dienen zur Abgabe eines verbindlichen Angebots durch Sie. Ihr Angebot wird über das in unserer Website integrierte Online-Bestellformular abgegeben. Nachdem Sie die ausgewählten Waren und/oder Leistungen in den virtuellen Warenkorb gelegt und den elektronischen Bestellprozess durchlaufen haben, geben Sie durch Klicken des den Bestellvorgang abschließenden Buttons “Jetzt bezahlen” ein rechtlich verbindliches Vertragsangebot in Bezug auf die im Warenkorb enthaltenen Waren und/oder Leistungen ab.

4.2. Annahme des Angebots
Sie erhalten von uns nach der Bestellung eine Bestellbestätigung. Die Annahme Ihres Angebots erfolgt durch uns entweder

  • indem wir Ihnen eine Auftragsbestätigung in Textform (per E-Mail) übermitteln, wobei insoweit der Eingang der Auftragsbestätigung bei Ihnen maßgeblich ist, oder
  • indem wir Ihnen die bestellte Ware liefern, wobei insoweit der Eingang der Ware bei Ihnen maßgeblich ist.


Liegen mehrere der vorgenannten Alternativen vor, kommt der Vertrag in dem Zeitpunkt zustande, in dem eine der vorgenannten Alternativen zuerst eintritt. Nehmen wir Ihr verbindliches Angebot nicht an, so gilt dies als Ablehnung des Angebots mit der Folge, dass Sie nicht mehr an Ihre Willenserklärung gebunden sind.

Für den Vertragsschluss steht ausschließlich die deutsche Sprache zur Verfügung.

5. Verwalten Ihres Abonnements und Ihrer Bestellungen

5.1. Unser Abonnementservice
Wenn Sie einen Vertrag mit uns über die Lieferung eines oder mehrerer Produkte als Abonnement abgeschlossen haben, werden Ihnen diese Produkte in den von Ihnen angegebenen Intervallen regelmäßig gemäß diesen AGB zur Verfügung gestellt.

5.2. Änderungsfrist für Bestellungen bei bestehenden Abonnements (Stichtag und Stichzeit)
Gewünschte Änderungen in Bezug auf geplante Bestellungen von Abonnementprodukten müssen vor dem Stichtag und der Stichzeit in Ihrem Kundenkonto hinterlegt werden, damit diese für die nächste geplante Lieferung bereits wirksam werden. 

Stichtag & Stichzeit: immer am Sonntag um 23 Uhr MEZ vor Ihrer geplanten Lieferung (ausgenommen für Versand in KW52)
Wir behalten uns das Recht vor, Datum und Uhrzeit des Stichtags zu ändern und werden Sie über diese Änderung informieren. Nach Ablauf dieser Frist können Sie keine Änderungen mehr an Ihrer Bestellung vornehmen, einschließlich, aber nicht beschränkt auf Stornierungen, Adressänderungen, Zahlungsdetails und Lieferumfang.

Sie können die Änderungen entweder selbst im Kundenkonto vornehmen oder Sie kontaktieren uns wie in Punkt 2.2. beschrieben. Alle Änderungswünsche, die mittels Emails bis zum Stichtag/Stichzeit bei uns eingehen, werden rechtzeitig für die nächste geplante Lieferung wirksam.

5.3. Bestellbestätigung, Rechnung, Versandbestätigung
Nach erfolgter Bestellung schicken wir Ihnen eine Bestellbestätigung per Email zu. Bei Versand der Ware erhalten Sie per Email zusätzlich eine Versandbestätigung, welche u.a. einen Link zum Download der PDF-Rechnung enthält. Zusätzlich wird jede Bestellung auf dem Kundenkonto archiviert und kann von Ihnen über Ihr Kundenkonto abgerufen werden.


5.4. Produkte ohne Abonnement
Wir stellen Ihnen auf der Website einige Produkte zur Verfügung, die Sie auch ohne ein Abonnement erwerben können. Diese Produkte werden auf der gleichen Grundlage wie unsere Abonnementprodukte verkauft und unterliegen diesen AGB.


5.5. Wenn wir Ihre Bestellung nicht annehmen können
Wenn wir Ihre Bestellung nicht annehmen können, werden wir Sie darüber informieren und Ihnen das Produkt möglicherweise nicht in Rechnung stellen. Gründe dafür können zum Beispiel sein, dass das Produkt nicht vorrätig ist, dass unsere Ressourcen unerwartet begrenzt sind oder aufgrund eines Fehlers in unserer Preisangabe oder der Produktbeschreibung.

6. Preise und Zahlungsbedingungen

6.1. Preise
Sofern sich aus der Produktbeschreibung nichts anderes ergibt, handelt es sich bei den angegebenen Preisen um Gesamtpreise, die die gesetzliche Umsatzsteuer enthalten. Gegebenenfalls zusätzlich anfallende Liefer- und Versandkosten werden in der jeweiligen Produktbeschreibung gesondert angegeben. Alle Änderungen zum erworbenen Produkt, welche Sie über Ihr Kundenkonto vornehmen, können den Preis Ihrer Bestellung ändern. Wir werden Ihnen diesen Preis anzeigen, sobald Sie diese Änderungen übermittelt haben.

6.2. Zahlungsmöglichkeiten
Ihnen stehen verschiedene Zahlungsmöglichkeiten zur Verfügung, die im Zuge des Bestellvorgangs auf der Website angegeben werden.

  • Bei Auswahl der Zahlungsart “PayPal” erfolgt die Zahlungsabwicklung über den Zahlungsdienstleister PayPal (Europe) S.a. r.l. et Cie, S.C.A., 22-24 Boulevard Royal, L-2449 Luxembourg unter Geltung der PayPal-Nutzungsbedingungen, einsehbar unter https://www.paypal.com/de/webapps/mpp/ua/useragreement-full.

  • Bei Auswahl der Zahlungsart “Kreditkarte” via Stripe ist der Rechnungsbetrag mit Vertragsschluss sofort fällig. Die Zahlungsabwicklung erfolgt über den Zahlungsdienstleister Stripe Payments Europe Ltd., 1 Grand Canal Street Lower, Grand Canal Dock, Dublin, Irland (im Folgenden: „Stripe“). Stripe behält sich vor, eine Bonitätsprüfung durchzuführen und diese Zahlungsart bei negativer Bonitätsprüfung abzulehnen.

6.3. Bezahlung Ihrer Bestellung

  • Es liegt in Ihrer Verantwortung sicherzustellen, dass die Angaben Ihrer Zahlungsmethode gültig und aktuell sind. Wenn Ihre Zahlungsanweisung aufgrund unzureichender Deckung, falscher oder veralteter Zahlungsdetails oder eines anderen Grundes nicht ausgeführt werden kann, behalten wir uns das Recht vor, Ihre Bestellung nicht zu liefern. Wir behalten uns das Recht vor, die fehlgeschlagene Zahlung erneut über die angegebene Zahlungsmethode oder über eine zusätzliche Zahlungsmethode, die Sie in Ihrem Konto haben, abzuwickeln.
  • Falls wir eine Bestellung geliefert haben, deren Bezahlung nicht bei uns eingegangen ist, behalten wir uns das Recht vor, die Forderung auf andere Weise, entweder direkt oder durch einen Dritten, einzutreiben. Wir behalten uns das Recht vor, zukünftige Bestellungen auszusetzen oder zu stornieren, solange die Zahlungen noch fällig sind. Bei nicht fristgerechter Zahlung fälliger Beträge behalten wir uns die Erhebung zusätzlicher Mahngebühren vor.
  • Wir sind berechtigt, die Ausführung des Vertrags, einschließlich der Lieferung von Bestellungen, auszusetzen, solange der Kunde den Zahlungsverpflichtungen nicht vollständig nachgekommen ist.

7. Unsere Produkte

7.1. Produkte können geringfügig von den Abbildungen auf der Website oder in unseren Emails abweichen
Die Bilder der Produkte auf unserer Website dienen nur zur Veranschaulichung. Obwohl wir alle Anstrengungen unternommen haben, um die Farben genau anzuzeigen, können wir nicht garantieren, dass die Farbanzeige eines Geräts die Farbe der Produkte genau widerspiegelt. 

7.2. Die Produktverpackung kann variieren
Die Verpackung des Produkts kann von der auf den Bildern auf unserer Website gezeigten abweichen. Darüber hinaus kann das exakte Gewicht jedes einzelnen Artikels geringfügig von dem auf der Verpackung angegebenen Gewicht abweichen.

7.3. Unsere Zutaten
Für die Herstellung unserer Lebensmittel verwenden wir natürliche Zutaten. Zutaten sowie Produktionsmethoden, die wir zur Herstellung der Produkte verwenden, können sich aus geschäftlichen oder betrieblichen Gründen von Zeit zu Zeit ändern. Wir behalten uns das Recht vor, ohne Vorankündigung und nach unserem alleinigen Ermessen geringfügige Änderungen am Produkt vorzunehmen.

7.4. Die Zusammensetzung des Menüplans pro Abonnement
Um die Zusammensetzung Ihres Menüplans zu bestimmen, nehmen wir Ihre Angaben als Grundlage. Aufgrund geänderter und verbesserter Rezepte können sich die Mengenverhältnisse oder Zutaten im Laufe des Abonnementzeitraums ebenfalls ändern. Wir können beispielsweise die einzelnen Artikel in einer Bestellung variieren, um die Anzahl der an Sie versandten Rind-, Hühner-, Schweinefleisch-Rezepte nach eigenem Ermessen zu erhöhen oder zu verringern. In einigen Fällen ersetzen wir möglicherweise verschiedene Fleischstücke mit demselben Protein, was zu einer Erhöhung oder Verringerung des in diesen Produkten vorgesehenen Gesamtenergiegehalts führen kann.

7.5. Änderungen an den Produkten
Wir können das Produkt im Laufe der Zeit ändern, um zB Änderungen relevanter Gesetze und behördlicher Anforderungen Rechnung zu tragen oder um kleinere technische Anpassungen und Verbesserungen vorzunehmen. Diese Änderungen wirken sich nicht auf Ihre Verwendung des Produkts aus. Wir informieren Sie jedoch, wenn es wahrscheinlich ist, dass es erhebliche Unterschiede bzw. wesentliche Änderungen am Produkt geben wird.

7.6. Hinweise zu Allergenen
Die von uns gelieferten Produkte können Allergene enthalten. Bitte teilen Sie uns schriftlich mit, wenn Ihr Hund Allergien hat. Wir versuchen sicherzustellen, dass Ihre Bestellung keine relevanten Inhaltsstoffe enthält, die bekanntgegebene Allergien hervorrufen. Es liegt in Ihrer Verantwortung, sicherzustellen, dass das Futter, das Sie Ihrem Hund geben, keine unerwünschten Reaktionen hervorruft. Wir übernehmen keine Haftung für Schäden, die infolge von allergischen Reaktionen Ihres Hundes oder negativen Folgen einer Allergie auftreten können.

8. Liefer- und Versandbedingungen

8.1. Wie wir Ihre Bestellung liefern
Die Lieferung Ihrer Bestellung erfolgt auf dem Versandweg an die von Ihnen angegebene Lieferanschrift, sofern nichts anderes vereinbart ist. Bei der Abwicklung ist die im Kundenkonto angegebene Lieferanschrift maßgeblich.

8.2. Versandgebiet
Wir beliefern Kunden mit Lieferanschrift in Österreich und Deutschland. Davon ausgenommen sind Postfächer sowie folgende Inseln in Deutschland:die Ostfriesischen Inseln (Baltrum, Borkum, Juist, Langeoog, Norderney, Spiekeroog, Wangerooge) PLZ: 26465, 26474, 26486, 26548,26571, 26579, 26757die Nordfriesischen Inseln (Amrum, Föhr, Nordstrand, Pellworm, Sylt, die meisten Halligen) PLZ: 25845, 25846-25847, 25849, 25859, 25863, 25869, 25929-25933, 25938-25942, 25946-25949,25952-25955, 25961-25970, 25980,25985-25986, 25988-25990, 25992-25994, 25996-25999Helgoland PLZ: 27498Neuwerk PLZ: 27499Hiddensee PLZ: 18565Sofern eine dieser Postleitzahlen auf Sie zutrifft, bitten wir Sie, sich bei uns zu melden.

8.3. Verzögerungen der Lieferung
Für Verzögerungen der Lieferung, die außerhalb unserer Kontrolle liegen, übernehmen wir keine Haftung (zB Fehlleitung durch das Versandunternehmen). Wenn Sie uns über eine verzögerte Lieferung informieren, deren Ursache außerhalb unserer Kontrolle liegt, werden wir versuchen Maßnahmen zu ergreifen, um die Auswirkungen der Verzögerung zu minimieren. Wenn jedoch die Gefahr einer erheblichen Verzögerung besteht, können Sie uns kontaktieren, um den Vertrag zu beenden und eine Rückerstattung für alle Produkte zu erhalten, die Sie bezahlt, aber nicht erhalten haben.

8.4. Verzögerungen aufgrund von falschen oder fehlerhaften Lieferadressen
Der Kunde ist verantwortlich für die korrekte Angabe der Lieferadresse. Wenn eine Lieferung aufgrund eines Fehlers in der Angabe der Lieferadresse nicht oder verzögert zugestellt wurde, dann übernehmen wir keinen daraus resultierenden Schadenersatz. Wir sind nicht in der Lage, eine erneute Lieferung zu veranlassen oder den Lieferort der Bestellung zu ändern, sobald diese versendet wurde.

8.5. Was passiert, wenn eine Lieferung nicht zugestellt werden kann

Sendet das Transportunternehmen die versandte Bestellung an uns zurück, da eine Zustellung beim Kunden nicht möglich war, trägt der Kunde die Kosten für den erfolglosen Versand. Dies gilt nicht, wenn der Kunde den Umstand, der zur Unmöglichkeit der Zustellung geführt hat, nicht zu vertreten hat oder wenn er vorübergehend an der Annahme der Zustellung verhindert war, es sei denn, dass der Verkäufer ihm die Zustellung eine angemessene Zeit vorher angekündigt hatte.

8.6. Kartonverpackung
Wenn wir Ihrem Hund basierend auf den von Ihnen angegebenen Kriterien eine bestimmte Art von Mahlzeit empfehlen, bestimmt dies die Größe des Kartons, in dem die Produkte geliefert werden. Bitte beachten Sie, dass sich unsere Empfehlung und die Kartongröße im Laufe der Zeit ändern können. Spezifische Faktoren, welche die Empfehlung zur Kartongröße beeinflussen, sind zB: Alter, Rasse, Aktivitätsgrad, Gewicht, Körperzustand Ihres Hundes und das hinterlegte Lieferintervall im Abonnement.

8.7. Wann wir Ihre Bestellung versenden
Bei Abonnementprodukten versenden wir Ihre Bestellung in der darauffolgenden Woche, nachdem die Bestellung aktiviert und bezahlt wurde. Die Versanddauer beträgt in der Regel 1-3 Tage. Den Zeitpunkt, wann Ihre Bestellung aktiviert werden soll, können Sie in Ihrem Kundenkonto ändern. So können Sie den Zeitpunkt zB um 1 Woche verschieben. Zukünftige Lieferungen erfolgen nach einem regelmäßigen Zeitplan, den Sie ausgewählt haben und in Ihrem Kundenkonto einsehen können. Darin enthalten sind der Preis der nächsten zu versendenden Bestellung und die Liefertermine hierfür. Produkte, die keinem Abonnement unterliegen, werden in der Regel binnen 3 Werktagen versendet. 

8.8. Unsere Versandpartner & Abstellgenehmigungen

Unser Partner-Versandunternehmen in Deutschland ist DHL und DPD. Sie benötigen eine Abstellgenehmigung für DHL. Für Schäden am Produkt infolge einer verspäteten Annahme übernehmen wir keine Haftung, sofern keine Abstellgenehmigung bestanden hat. In diesem Fall übernehmen wir auch keine Kosten für den Rücktransport der Ware.

Wir behalten uns das Recht vor, unsere Partner-Versandunternehmen zu wechseln, ohne Ihre vorherige Zustimmung.

8.9.Keine Selbstabholung
Eine Selbstabholung von unserer Versandbasis ist aus logistischen Gründen nicht möglich.

8.10. Ausbleibende Lieferungen
Bitte kontaktieren Sie uns, wie in Punkt 2.2. beschrieben, wenn es zu keinem Versand trotz Bestellung gekommen ist.

8.11. Nach der Anlieferung
Es liegt in Ihrer Verantwortung, die Lieferung entgegenzunehmen oder das Paket so schnell wie möglich in einer Packstation abzuholen, damit die Produkte in gutem Zustand bleiben. Zum Zeitpunkt der Kommissionierung Ihres Versandkartons sind die Frischfutter-Produkte tiefgefroren. Die Anlieferung kann jedoch bei einer anderen Temperatur erfolgen. Wenn am Tag der Anlieferung die Frischfutter-Produkte weder gefroren noch kühl sind, dann melden Sie sich bitte unter support@hellobello.de.

8.12. Haltbarkeit der Produkte
Alle unsere Lebensmittel sind verderblich und nach der Lieferung müssen Sie alle notwendigen Schritte unternehmen, um sicherzustellen, dass die Produkte gemäß unseren Empfehlungen auf der Verpackung gelagert werden. Das Haltbarkeitsdatum ist auf der Verpackung ersichtlich.

8.13. Gründe, warum wir die Lieferung von Produkten an Sie aussetzen oder einstellen können
Es kann vorkommen, dass wir Ihre Bestellung nicht versenden. Gründe hierfür können zB folgende sein:

  • technische Probleme 
  • Produktanpassungen an gesetzliche Änderungen oder behördliche Anforderungen

8.14. Wenn wir die Lieferung von Produkten aussetzen
Gründe für das Aussetzen oder Einstellen von Lieferungen können zB technische Probleme oder Änderungen an gesetzlichen Vorgaben und behördliche Anforderungen sein

In diesem Fall informieren Sie umgehend und alle Beträge für bereits aktivierte und bezahlte Bestellungen, die nicht ausgeliefert werden können, werden Ihnen zurückerstattet.

9. Vertragslaufzeit, Kündigung, Gewährleistung, Rückerstattung

9.1. Vertragslaufzeit

  • Grundsätzlich gelten die mit uns geschlossenen Kaufverträge für Abonnement-Produkte als auf unbestimmte Zeit geschlossen (nachfolgend auch „Abonnementverträge“). Ausnahmsweise - in gesondert ausgewiesenen Fällen - kann es Vertragsverhältnisse mit fester Laufzeit oder betreffend einer festen Anzahl vereinbarter Lieferungen geben. 
  • Bei Vertragsverhältnissen mit fester Laufzeit oder betreffend eine feste Anzahl vereinbarter Lieferungen endet der Vertrag mit Ablauf der Laufzeit oder mit der Zusendung der vereinbarten Lieferungen (zB Einmal-Bestellungen von Nicht-Abonnement Produkten). Einer gesonderten Kündigung bedarf es in diesen Fällen nicht. Ferner verlängert sich das Vertragsverhältnis in diesen Fällen nicht automatisch.

9.2. Sie wollen Ihr Abonnement kündigen

  • Sie können Ihr Abonnement jederzeit in Ihrem Kundenkonto kündigen. Sie haben zusätzlich noch die Möglichkeit uns zu kontaktieren und über unseren Kundendienst eine Kündigung zu veranlassen. 
  • Wenn Sie Ihr Abonnement kündigen und zu einem anderen Zeitpunkt erneut aktivieren, kann der Preis für Ihr Produkt ein anderer sein als der Preis, der zum Zeitpunkt der Kündigung galt.
  • Wenn Sie Ihr Abonnement kündigen zu einem Zeitpunkt, an dem bereits Ihre nächste geplante Abonnement-Bestellung aktiviert wurde, bleibt diese Bestellung weiterhin aufrecht. Wenn Sie diese Bestellung ebenfalls kündigen wollen, müssen Sie uns bis zum Stichtag/Stichzeit per Punkt 5.2. entsprechend benachrichtigen. Eine Kündigung vor Erhalt der ersten Lieferung ist nicht möglich.

9.3. Sie sind mit dem Produkt nicht zufrieden
Wir möchten, dass Sie mit den Produkten, die Sie von uns erhalten, zufrieden sind. Wenn Sie den Vertrag kündigen wollen, weil Sie nicht zufrieden sind, senden Sie uns eine E-Mail. Bitte geben Sie Einzelheiten zu dem Produkt an, mit dem Sie nicht zufrieden sind, und den Grund dafür. Bitte erledigen Sie dies innerhalb von 14 Tagen nach Erhalt Ihres Produkts. Wir können von Ihnen weitere Informationen zu Ihrer Beschwerde anfordern. Wenn ein Mangel unsererseits festgestellt wird und/oder eine Rückerstattung, Gutschrift oder ein Rabatt vereinbart wird, werden wir uns bemühen, Ihnen innerhalb von 7 Tagen den Betrag zurückzuerstatten. Wir behalten uns das Recht vor, Ihrem Konto keine Rückerstattung, Gutschrift oder Ermäßigung zu gewähren, wenn wir davon ausgehen, dass das von Ihnen bestellte Produkt in einem verkaufsfähigen und geeigneten Zustand versandt wurde.

9.4. Kündigung des Vertrages wegen etwas, das wir getan haben oder tun werden
Wenn Sie einen Vertrag aus einem der folgenden Gründe kündigen, endet der Vertrag sofort und wir erstatten Ihnen den vollen Betrag für nicht gelieferte Produkte. 

  • Wir haben Sie über einen Fehler im Preis oder in der Beschreibung des von Ihnen bestellten Produkts informiert und Sie möchten nicht fortfahren; 
  • das Risiko besteht, dass sich die Lieferung der Produkte aufgrund von Ereignissen, die außerhalb unserer Kontrolle liegen, erheblich verzögert; 
  • wir die Lieferung der Produkte aus technischen Gründen ausgesetzt haben oder Ihnen mitteilen, dass wir sie aus technischen Gründen aussetzen werden, jeweils für einen Zeitraum von mehr als 60 Tagen; oder 
  • Wenn Sie ein gesetzliches Recht haben, den Vertrag zu kündigen

9.5. Mängelhaftung (Gewährleistung)

Ist die Kaufsache mangelhaft, gelten die Vorschriften der gesetzlichen Gewährleistungsvorschriften und Sie haben das Recht, den Vertrag zu kündigen (oder das Produkt reparieren oder ersetzen zu lassen oder eine Dienstleistung erneut erbringen zu lassen oder Ihr Geld ganz oder teilweise zurückzuerhalten. Der Kunde wird gebeten, angelieferte Waren mit offensichtlichen Transportschäden bei dem Zusteller zu reklamieren und den Verkäufer hiervon in Kenntnis zu setzen. Kommt der Kunde dem nicht nach, hat dies keine Auswirkungen auf seine gesetzlichen oder vertraglichen Gewährleistungsansprüche.

9.6. Kündigungsgründe seitens des Verkäufers
Wir können den Vertrag jederzeit schriftlich an Sie kündigen, wenn Sie uns nicht innerhalb einer angemessenen Frist nach unserer Aufforderung Informationen zur Verfügung stellen, die wir beispielsweise für die Bereitstellung der Produkte benötigen, Angaben zu Ihrem Hund, Bestätigung Ihrer Kontodaten, oder Ihrer Lieferadresse oder Sie uns nicht gestatten, die Produkte innerhalb einer angemessenen Frist an Sie zu liefern oder Sie säumig mit der Begleichung offener Forderungen sind.

Wenn wir den Vertrag kündigen, erstatten wir Ihnen sämtliche Beträge, die Sie im Voraus für von uns nicht bereitgestellte Produkte bezahlt haben, können jedoch die Nettokosten, die uns dadurch entstehen, abziehen oder Ihnen eine angemessene Entschädigung in Rechnung stellen.

Zu einer Vertragskündigung unsererseits kommt es auch, wenn wir die Bereitstellung des Produkts einstellen werden. Wir informieren Sie mindestens 30 Tage im Voraus über die Einstellung der Produktlieferung und erstatten Ihnen alle im Voraus gezahlten Beträge für Produkte, die nicht geliefert werden.

10. Geld-Zurück Garantie

Die beworbene Geld-Zurück Garantie gilt nur für Neukunden. Für bereits registrierte Kunden besteht kein Anspruch darauf, sofern dies nicht ausdrücklich angegeben ist. „Bereits registrierte Kunden“ bezieht sich auf Personen, die jede Kombination aus folgenden Kriterien aufweist aufgrund einer früheren Registrierung als Kunde bei uns: 

  • ein Kundenkonto
  • eine auf die Person lautende Kredit- oder Debitkarte 
  • eine idente Lieferadresse.

Die Geld-Zurück Garantie gilt pro bestelltes und geliefertes Rezept eines Menüplans gemäß dem Abonnementvertrag

Wenn Ihr Hund eines oder mehrere Rezepte des Menüplans zur Gänze nicht frisst und dies mittels Video festgehalten und an uns zugesendet wird, dann erstatten wir Ihnen den jeweiligen Kaufbetrag des betreffenden Rezepts zurück. Dies setzt voraus, dass die Einhaltung der Schritte für die Futterumstellung des Hundes eingehalten wird, so wie in unserer Beilage zur ersten Bestellung beschrieben.

Die Frist für die Zusendung des Videos gilt 10 Tage ab Erhalt der ersten Bestellung. Videos, die später zugeschickt werden, können nicht als Grundlage für die Rückerstattung des Kaufbetrages herangezogen werden.Wir behalten uns das Recht vor, Benutzerkonten zu deaktivieren, wenn wir Missbrauch oder unfaire Behandlung in Bezug auf die Ausnutzung der Bindungen der Geld-Zurück-Garantie seitens des Kunden feststellen.

11. Rabattangebote

11.1. Neukundenrabatte
Eventuell gewährte Neukundenrabatte und Angebote stehen bereits registrierten Kunden nicht zu, sofern dies nicht ausdrücklich angegeben ist. „Bereits registrierte Kunden“ sind Personen, die mindestens eine der folgenden Kriterien aufweisen aufgrund einer früheren Registrierung als Kunde bei uns: 

  • ein bestehendes Kundenkonto
  • eine auf die Person lautende Adresse des Zahlungsdienstleisters (Stripe, Paypal) 
  • eine idente Lieferadresse.

11.2. Empfehlungsprogramm “Bellos Vorteilspfote”
Durch Ihre Anmeldung zum Programm „Bello’s Vorteilspfote“ können Sie Punkte sammeln und diese Punkte für Belohnungen in Form von Rabatten auf ihre eigenen Bestellungen einlösen. Im Kundenkonto des Programms kann der Kunde seinen Punktestand überprüfen und prüfen, welche Belohnungen er dafür erhalten kann. Punkte erhält der Kunde u.a. für eine erfolgreiche Empfehlung an einen Dritten, dh wenn er einen neuen Kunden wirbt und dieser über den persönlichen Empfehlungslink des Kunden bestellt. Der geworbene Kunde erhält dadurch einen speziellen Rabatt auf seine Erstbestellung.

Eine erfolgreiche Empfehlung von einem Kunden liegt dann vor, wenn der angeworbene Dritte einen Abonnementvertrag mit uns abschließt mithilfe des persönlichen Empfehlungslink. Sie erhalten die Punkte auf ihrem Kundenkonto 20 Tage nach Lieferung der ersten Bestellung an den angeworbenen Dritten. 

Wenn Sie im Rahmen dieses Programms einen persönlichen Empfehlungslink erhalten, erklären Sie sich damit einverstanden, dass Sie diesen Link nicht missbräuchlich verwenden, insbesondere nicht durch Anzeigen, die sich zu Wettbewerbszwecken auf die Marke beziehen. Wir behalten uns das Recht vor, jedem Kunden, der gegen diese Bedingungen verstößt, die Teilnahme am Programm zu entziehen.

11.3. Sonstige Angebote
Sofern nicht anders angegeben, können Rabatte und Gutschriften nicht in Verbindung mit anderen Angeboten genutzt werden.

11.4. Affiliate Programm

Sie können sich über unsere Partnerseite https://www.hellobello.at/pages/partner als Affiliate PartnerIn registrieren. Nach Anmeldung prüfen wir Ihre Registrierung und schalten Sie als PartnerIn frei. Anschließend erhalten Sie einen individuellen Link und Rabattcode, über welchen wir Bestellungen von Neukunden zu Ihrem Account zuordnen können. Neukunden erhalten über Sie 40% Rabatt auf Ihre erste Bestellung. Sie selbst erhalten 10% Provision von jeder wiederkehrenden Bestellung eines Kunden, welcher durch Sie bestellt hat.  

11.5. Einlösung von Angeboten
Der Kauf unserer Produkte erfolgt ausschließlich über unsere Website und erfordert ein Kundenkonto mit gültigen Zahlungs- und Lieferdaten, um ein kostenloses oder ermäßigtes Angebot einzulösen oder ein Kontoguthaben einzulösen.

11.6. Nutzung unserer Angebote
Nach jedem ermäßigten Angebot wird Ihnen der volle Preis für Folgebestellungen berechnet, bis ein anderes anwendbares und gültiges ermäßigtes Angebot angewendet wird oder Sie aktive Abonnements und Bestellungen bei uns kündigen.

11.7. Angebotsbeschränkungen
Bitte beachten Sie Folgendes in Bezug auf alle von uns angebotenen Angebote und Rabatte:  

  • Alle Angebote sind auf ein einzelnes Abonnement beschränkt, sofern nicht ausdrücklich etwas anderes angegeben ist;
  • Wir können Sonderangebote, Einführungsangebote oder Rabatte jederzeit ohne Vorankündigung stornieren;
  • Wir können nach unserem alleinigen Ermessen aus beliebigem Grund einschränken, wer an Angeboten teilnehmen darf;
  • Werbeangebote und Rabatte sind nur für begrenzte Zeiträume verfügbar;
  • Kontogutschriften und Angebote können nicht gegen Bargeld eingelöst werden;
  • Einzelne Produkte können vom Rabattangebot ausgeschlossen sein, sofern sich eine entsprechende Einschränkung aus dem Inhalt des speziellen Angebots ergibt;
  • Rabattangebote können nur vor Abschluss des Bestellvorgangs eingelöst werden. Eine nachträgliche Verrechnung ist nicht möglich;
  • Pro Bestellung kann immer nur ein Rabattangebot eingelöst werden.
    Der Warenwert muss mindestens dem Betrag des Rabattangebots entsprechen. Etwaiges Restguthaben wird vom Verkäufer nicht erstattet;

11.8. Missbrauch von Angeboten

Wir behalten uns das Recht vor, Kundenkonten oder Haustierprofile zu sperren und ausgehende Lieferungen zu verhindern und/oder Angebote von Kundenkonten zu entfernen, wenn wir Missbrauch oder unfaire Behandlung im Zusammenhang mit Angeboten und/oder Rabatten feststellen.

12. Unsere Haftung

12.1. Unser Menüplan/Futterempfehlung
Sie erkennen an, dass die von uns bereitgestellten Fütterungsleitfäden und Menüpläne lediglich als Orientierung dienen. Es liegt in Ihrer Verantwortung als Tierhalter, das Gewicht und den Zustand Ihres Hundes zu überwachen und uns über etwaige Gewichts- oder Zustandsänderungen zu informieren, da diese Auswirkungen auf Ihren maßgeschneiderten Menüplan haben können. Wenn Sie Bedenken hinsichtlich des Gewichts und Zustands Ihres Hundes haben, wenden Sie sich bitte an Ihren Tierarzt. Alle Ratschläge eines HelloBello-Teammitglieds, einschließlich unserer hauseigenen Tierärzte oder Tierpfleger, sind allgemeiner Natur und nicht spezifisch für Ihren Hund. Wir empfehlen Ihnen immer, mit Ihrem Tierarzt zu sprechen, der die Krankengeschichte Ihres Hundes kennt und Untersuchungen durchführen kann.

12.2. Kein medizinischer Rat
Nichts auf unserer Website oder was Ihnen von uns oder einem unserer Vertreter mitgeteilt wird, einschließlich der Ratschläge unserer hauseigenen Tierärzte oder Tierpfleger, ist als medizinischer Rat gedacht und sollte auch nicht so verstanden werden. Bitte wenden Sie sich an Ihren Tierarzt, wenn Sie Bedenken hinsichtlich der Gesundheit Ihres Haustieres haben.

13. Freistellung bei Verletzung von Drittrechten

Schuldet der Verkäufer nach dem Inhalt des Vertrages neben der Warenlieferung auch die Verarbeitung der Ware nach bestimmten Vorgaben des Kunden, hat der Kunde sicherzustellen, dass die dem Verkäufer von ihm zum Zwecke der Verarbeitung überlassenen Inhalte nicht die Rechte Dritter (zB Urheberrechte oder Markenrechte) verletzen. Der Kunde stellt den Verkäufer von Ansprüchen Dritter frei, die diese im Zusammenhang mit einer Verletzung ihrer Rechte durch die vertragsgemäße Nutzung der Inhalte des Kunden durch den Verkäufer diesem gegenüber geltend machen können. Der Kunde übernimmt hierbei auch die angemessenen Kosten der notwendigen Rechtsverteidigung einschließlich aller Gerichts- und Anwaltskosten in gesetzlicher Höhe. Dies gilt nicht, wenn die Rechtsverletzung vom Kunden nicht zu vertreten ist. Der Kunde ist verpflichtet, dem Verkäufer im Falle einer Inanspruchnahme durch Dritte unverzüglich, wahrheitsgemäß und vollständig alle Informationen zur Verfügung zu stellen, die für die Prüfung der Ansprüche und eine Verteidigung erforderlich sind.

14. Anwendbares Recht

14.1. Handelt der Kunde als Unternehmer im Sinne der Ziffer 1.2, so gilt für sämtliche Rechtsbeziehungen der Parteien das Recht des Staates, in dem der Verkäufer seinen Geschäftssitz hat unter Ausschluss der UN-Konvention über den internationalen Kauf beweglicher Waren und ausschließlicher Gerichtsstand für alle Streitigkeiten aus diesem Vertrag ist der Geschäftssitz des Verkäufers.

14.2. Handelt der Kunde als Verbraucher im Sinne der Ziffer 1.2, so gilt für sämtliche Rechtsbeziehungen der Parteien das Recht des Staates, in dem der Kunde seinen gewöhnlichen Aufenthalt hat, unter Ausschluss der UN-Konvention über den internationalen Kauf beweglicher Waren und ausschließlicher Gerichtsstand für alle Streitigkeiten aus diesem Vertrag ist der Wohnsitz des Kunden.

15. Alternative Streitbeilegung

15.1. Die EU-Kommission stellt im Internet unter folgendem Link eine Plattform zur Online-Streitbeilegung bereit: https://ec.europa.eu/consumers/odr
Diese Plattform dient als Anlaufstelle zur außergerichtlichen Beilegung von Streitigkeiten aus Online-Kauf- oder Dienstleistungsverträgen, an denen ein Verbraucher beteiligt ist.

15.2. Der Verkäufer ist zur Teilnahme an einem Streitbeilegungsverfahren vor einer Verbraucherschlichtungsstelle weder verpflichtet noch bereit.

16. Widerrufsrecht

16.1. Verbrauchern steht grundsätzlich ein Widerrufsrecht zu. Nähere Informationen zum Widerrufsrecht ergeben sich aus unserer Widerrufsbelehrung.

16.2. Mit Ausnahme unserer Produkte aus dem Segment “Snacks mit Zweck” und “Leckerlies” handelt es sich bei den von uns verkauften Produkten um schnell verderbliche Ware. Für schnell verderbliche Ware gibt es von Gesetzes Wegen kein 14-tägiges Widerrufs- und Rückgaberecht. 

16.3. Für unsere Produkte aus dem Segment “Snacks mit Zweck” und “Leckerlies” erweitern wir die gesetzliche Frist für den Widerruf freiwillig auf 60 Tage. In dieser Zeit haben Sie das Recht, ohne Angabe von Gründen den Vertragsschluss für den Erwerb dieser Produkte zu widerrufen.

  • Das freiwillige Widerrufsrecht beginnt nach Ablauf des gesetzlichen Widerrufsrechts (von 14 Tagen) und läuft für 46 weitere Tage. Damit haben Sie insgesamt 60 Tage Widerrufsrecht (14 Tage gesetzliches, 46 Tage freiwilliges). 
  • In diesem Fall werden wir Ihnen alle Zahlungen, die wir von Ihnen erhalten haben, einschließlich der Lieferkosten (mit Ausnahme der zusätzlichen Kosten, die sich daraus ergeben, dass Sie eine andere Art der Lieferung als die von uns angebotene, günstigste Standardlieferung gewählt haben), unverzüglich und spätestens binnen 14 Tagen ab dem Tag an dem nachweislich das Produkt zurückgeschickt wurde rückerstatten. Für diese Rückzahlung verwenden wir dasselbe Zahlungsmittel, das Sie bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt haben, es sei denn, mit Ihnen wurde ausdrücklich etwas anderes vereinbart; in keinem Fall werden Ihnen wegen dieser Rückzahlung Entgelte berechnet. Wir können die Rückzahlung verweigern, bis wir die Ware wieder zurückerhalten haben oder bis Sie den Nachweis erbracht haben, dass Sie die Waren zurückgesandt haben, je nachdem, welches der frühere Zeitpunkt ist. Haltbar verpackte Produkte können nur im ungeöffneten Zustand zurückgesendet und erstattet werden.

16.4. Ihr gesetzliches Widerrufsrecht wird von der Einhaltung unserer Regeln zum Widerrufsrecht nicht berührt und bleibt unabhängig hiervon bestehen. Bis zum Ablauf der Frist für das gesetzliche Widerrufsrecht gelten ausschließlich die dort aufgeführten gesetzlichen Bedingungen. Das Widerrufsrecht beschränkt zudem nicht Ihre gesetzlichen Gewährleistungsrechte, die Ihnen uneingeschränkt erhalten bleiben.

16.5. Bei Retouren ist vorab der HelloBello Kundendienst zu kontaktieren, um ggf. ein Rücksendelabel anzufordern.

Kontakt info:

HelloBello GmbH
Rößlerhofweg 6
94036 Passau
E-Mail: support@hellobello.de
Web: Frisch gekochtes Hundefutter - HelloBello